Nächste
BEAT-SHOW

22. Februar 2019
um 20:30 Uhr
in Neulussheim,
Fischerheim

Der Beat-Club - erinnern Sie sich?

Von 1965 bis 1972 versammelten sich Jugendliche aus ganz Deutschland einmal im Monat, immer Samstag nachmittags, vor den TV-Geräten, um die erste Musiksendung mit englischsprachiger Musik im deutschen Fernsehen anzuschauen: den Beat-Club.

Musik, Mode, Politik und Generationenkonflikte: Der "Beat-Club" hat die Jugendkultur der sechziger und siebziger Jahre in Deutschland geprägt und dokumentiert.
Damals wagte Radio Bremen als erster Fernsehsender eine Übertragung und entschuldigte sich vor der Erstausstrahlung am 25. September 1965 durch den Fernsehansager für die nun folgende Sendung, warnte die Eltern und bat um Verständnis für die Jugend und die nun folgenden Musik.

Die "Masche" der Sendung war ebenso einfach wie erfolgreich: Beatbands spielten live vor dem Publikum.

Sonny & Cher, Jimi Hendrix, The Pretty Things, The Rattles, The Lords, The Hollies, The Walker Brothers, The Who, The Animals, The Kinks, Cream, The Small Faces, Bee Gees, Manfred Mann und Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich u.v.a. gaben sich die Klinke in die Hand.

Eine ganze Generation verbindet mit dem "Beat-Club" ein bestimmtes Lebensgefühl. Viele Menschen denken dabei an ihre Kindheit oder Jugend.

Die BEAT-SHOW LIVE

Mit der BEAT-SHOW LIVE in Hockenheim lebt diese Zeit wieder auf.

All diejenigen, die sie mitgemacht haben, werden sich an "damals" erinnern. Aber auch die nachfolgenden Generationen dürfen darauf gespannt sein...